Herz-MRT Rheinland

Praxis für Kardiovaskuläre Bildgebung

Köln und Düsseldorf

Dr. Christopher Schneeweis

Herz-MRT Rheinland

Liebe Patientinnen und Patienten,

ich freue mich über Ihr Interesse an der Herz-MRT Untersuchung bzw. der MRT-Angiographie.  Auf den folgenden Seiten habe ich Ihnen einen Überblick über die Möglichkeiten und Vorteile der Untersuchungen zusammengestellt.

Für Ihre Fragen wenden Sie sich an Ihre überweisende Ärztin / Ihren überweisenden Arzt oder gerne auch direkt an mich. Ich würde mich freuen, Sie betreuen zu dürfen.

Ihr
Dr. med. Christopher Schneeweis

Herz-MRT Köln / Düsseldorf
Herz-MRT Köln / Düsseldorf

Das Herz – unser Fokus

Herz-MRT in Köln und Düsseldorf

Das Herz ist ein komplexes System, das leider nicht immer rund läuft. Beschwerden und Veränderungen selbst der kleinsten Strukturen können große Auswirkungen auf die Gesundheit und das Wohlbefinden haben.

Grundsätzlich wird ein Kardio-MRT eingesetzt, um Erkrankungen zu erkennen, ihr Ausmaß einzuschätzen, sie auszuschließen oder Verlaufskontrollen durchzuführen. Erfahren Sie mehr grundlegende Informationen über das Herz oder die MRT-Technik.

Die größten Vorteile

Schnell auf einen Blick

Alternative zur invasiven Herzkatheter-Untersuchung zur Abklärung einer Durchblutungsstörung (Ischämie) – nicht-invasiv, ambulant und ohne Strahlungsbelastung – in angenehmer Atmosphäre.

Abklärung von Herzerkrankungen und einer Herzmitbeteiligung bei Systemerkrankungen (z.B. Sarkoidose, rheumatologische Erkrankungen).

Die Befunde werden im Anschluß an die Untersuchung direkt mit Ihnen in einem persönlichem Gespräch besprochen und demonstriert. Sowohl eine CD mit der durchgeführten Untersuchung, als auch der Befund können direkt mitgenommen werden.

Herz-MRT Köln / Düsseldorf
Herz-MRT Köln / Düsseldorf

Warum zu uns?

Warum zu Dr. Christopher Schneeweis?

Dr. Christopher Schneeweis ist ausgebildeter Internist und Kardiologe. Seit mehr als elf Jahren beschäftigt sich Dr. Christopher Schneeweis intensiv mit der kardiovaskulären Bildgebung mittels Magnetresonanztomographie – also mit dem Herz-MRT – auf klinischer und auf wissenschaftlicher Weise. Dr. Schneeweis hat höchste Qualifikationsstufen auf deutscher, europäischer und amerikanischer Ebene erreicht. Zudem hat er diverse Publikationen zum Thema veröffentlicht und sich dadurch als ein Experte auf dem Gebiet der Kardio-MRT positioniert.

Erlernt hat er die Diagnostik in seiner langjährigen kardiologischen Tätigkeit am Deutschen Herzzentrum Berlin. Das DHZB gilt als eines der ersten Institute weltweit, welches das Herz-MRT-Verfahren klinisch etabliert hat.

Als Dozent an der CMR-Academy in Berlin konnte Dr. Schneeweis Kollegen aus aller Welt ausbilden. Zuletzt war er mehrere Jahre als kardiologischer Oberarzt im Severinsklösterchen, dem akademischen Lehrkrankenhaus der Universität zu Köln, tätig. Nun möchte Dr. Schneeweis innovative Wege in der Kardiologie gehen und die sehr wertvolle und prognostisch bedeutsame, schonende, nicht-invasive bildgebende Diagnostik in einem zukunftsweisenden ambulanten Setting anbieten.

Wir geben uns größte Mühe die Untersuchung für Sie so angenehm wie möglich zu gestalten. Bei der Untersuchung legen wir größten Wert auf eine individuelle Untersuchung in maximaler Qualität. Durch die Nutzung von hing-end Geräten und die Zusammenarbeit mit dem Weltmarktführer im Bereich der Auswertungssoftware sind wir stets auf dem aktuellen Stand der Technik.

Menü

Wir sind weiterhin für Sie da

Liebe Patientinnen und Patienten,

Selbstverständlich wird in den medneo-Zentren, insbesondere auch mit Blick auf kardiologisch vorerkrankte Patientinnen und Patienten, größter Wert auf die Einhaltung allerhöchster COVID-Präventionsmaßnahmen gelegt. Durch das professionelle Terminmanagement und die großzügige Praxisgestaltung können Wartezeiten und Kontakte zu anderen minimal gehalten werden.

Wenn Sie mit dem Coronavirus infiziert sind oder unter häuslicher Quarantäne stehen, möchten wir Sie bitten, uns vor Aufsuchen unserer Praxisräume zu kontaktieren und einen neuen Termin zu vereinbaren. Dies gilt auch, wenn Sie sonstige grippale Symptome oder Fieber haben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis, bleiben Sie gesund!

Ihr
Dr. med. Christopher Schneeweis